Constructioner Light Edition distribution permissions and end-user license agreement

Constructioner® WebTechnology from Artware Multimedia GmbH
Important: This End User License Agreement ("EULA") is a legal agreement between you and Artware Multimedia GmbH. Read it carefully before using the SOFTWARE. By means of this agreement, you are authorized to use the software. Further, this agreement contains warranty information and liability disclaimers. By installing, copying, or otherwise using the SOFTWARE, you agree to be bound by the terms of this agreement. If you do not agree to the terms of this agreement do not install or use the SOFTWARE.

1. Definitions

(a) "ARTWARE": Means Artware Multimedia GmbH, 1070 Vienna, Austria.
(b) "SOFTWARE": Means the Constructioner® WebTechnology software (Light - Personal - Professional Edition and all previous versions), all by ARTWARE developed and provided, on the Constructioner® WebSite for internet download supplied, FUNCTIONS and corresponding documentation, associated media, printed materials and online or electronic documentation.
(c) "LICENSE CODE": The term LICENSE CODE refers to the code received when ordering the SOFTWARE. For each purchased LICENSE CODE only one PUBLIC ACCESS KEY can be generated.
(d) “PUBLIC ACCESS KEY”: To provide open access to a WEBAPPLICATION, which has been created with Constructioner Personal or Professional Edition, a PUBLIC ACCESS KEY has to be filled in within the menu “Settings” inside the already installed SOFTWARE. This PUBLIC ACCESS KEY is being generated for one specific URL.
(e) "WEBAPPLICATION": Means an application developed with the SOFTWARE.
(f) “THIRD PARTY COMPONENTS”: Are referred to as components, which are not part of the SOFTWARE at delivery status and derive from a third party - so not from ARTWARE. These software components can be integrated into the SOFTWARE additionally. Samples for THIRD PARTY COMPONENTS are further translations of the software interface (the software will be delivered in English and German language by default), additional program codes, software scripts (PHP-Includes), additional FUNCTIONS and others.
(g) "FUNCTIONS": Reference to modular properties of the SOFTWARE, which are integrated into the WEBAPPLICATION in order to provide different functionalities.
(h) "PUBLIC USER": Public visitors of the WEBAPPLICATION, complies with an user with the technical access profile "public".
(i) "BACKOFFICE USER": User of the SOFTWARE, who is not a PUBLIC USER.

2. License Grants

(a) The SOFTWARE is a “Freeware”, Personal and Professional Edition with the restriction though that public access to the WEBAPPLICATION is only being allowed by using a valid LICENSE CODE and the corresponding PUBLIC ACCESS KEY. Within the scope of this EULA it may be non-restricted used, copied or downloaded.
(b) You may use the LICENSE CODE for only one WEBAPPLICATION, in fact only for the web-address indicated at the generation of the PUBLIC ACCESS KEY (complies with Unique Resource Locator = URL).

3. License Restrictions

(a) It is prohibited to distribute copies of the SOFTWARE or the LICENSE CODE. Further it is prohibited to distribute the SOFTWARE, or parts of it, as a component of another software.
(b) As the owner of a LICENSE CODE you are responsible for keeping this LICENSE CODE secret. If any third party gets access to your LICENSE CODE due to willful or negligent act, you are liable for any claim that arises ARTWARE as the result of these acts.
(c) By installing the SOFTWARE or owning a LICENSE CODE you are responsible that all BACKOFFICE USERS agree to all terms and conditions specified in this EULA.
(d) Except for backup and installation purposes, the SOFTWARE must not be reproduced on any type of media (including, but not limited to, CD-ROM, DVD or internet download) without the formal approval from ARTWARE.
(e) It is prohibited to modify, combine, assimilate, translate, decompile, reverse engineer, disassemble, or otherwise reduce the SOFTWARE to a human-perceivable form (except and only to the extent that such activity is expressly permitted by applicable law notwithstanding this limitation).
(f) It is prohibited to modify the optical appereance of the SOFTWARE user interface; especially the graphics used for the SOFTWARE.
(g) You may not rent, lease, lend, or sublicense the SOFTWARE or make any copy of the SOFTWARE, or otherwise encumber any of the rights granted herein.
(h) You may not export the SOFTWARE into any country prohibited either by a EU Embargo or by a EU-Export-Control-Law and the regulations there under. In these countries the Internet download and the use of the SOFTWARE is generally forbidden.
(i) By using the SOFTWARE and the involved supply of the contents in the Internet, you comply with the law on communications, legal for your location and the transmission. Accordingly you comply with the adequate law in the particular country.
(j) In the event that you fail to comply with this EULA, ARTWARE may terminate the license anytime and ARTWARE may apply you to destroy all copies of the SOFTWARE immediately. The limitations of warranties and liability set forth in this EULA shall continue in force even after termination.

4. Upgrades

If this copy of the SOFTWARE is an upgrade from an earlier version of the SOFTWARE, it is provided to you on a license exchange basis. You agree by your installation and use of such a copy of the SOFTWARE to terminate your earlier EULA voluntarily and you will not continue to use the earlier version of the SOFTWARE.

5. Copyright and Ownership

The foregoing license grants you limited license to use the SOFTWARE. ARTWARE retains all ownership rights, including all rights of intellectual property of the SOFTWARE (both independent opus and as a opus based on your developed WEBAPPLICATION), as well as all copies of it. All rights not specifically granted in this EULA, including Federal and International copyrights, are reserved by ARTWARE. The SOFTWARE is licensed but not sold.

The displayed works of art in our examples are protected under the copyright of the respective owners. In particular, it is not permitted to reproduce, to alter, to print or to publish these works of art.

6. Disclaimer of Warranty and Liability

6.1. Limited Warranty

The SOFTWARE is provided "as is" and with all deficiencies, without any right to technical support and without warranty of ARTWARE. To the maximum extent permitted by applicable law, ARTWARE and its suppliers hereby disclaim all warranties, either express or implied, or otherwise including, but not limited to the warranties of merchantability and fitness for a particular purpose. There is no warranty of non-infringement, ownership or freedom of impact of third parties. In addition neither warranty of title nor quiet enjoyment is assured. Some states do not allow the exclusion of implied warranty, so the above exclusion may not apply to you. You may also have other legal rights that vary from state to state.

6.2. Limited Liability

To the maximum extent permitted by applicable law, in no event shall ARTWARE or its suppliers be liable for any special, incidental, indirect, or consequential damages (including and not limited to the loss of business or business profits, lost business dealings or profits, business interruption, loss of business information, breach of contract, tort including negligence or any other pecuniary loss) arising out of the use of or inability to use the SOFTWARE or the provision of or failure to provide support services, even if ARTWARE has been advised of the possibility of such damages. Some states do not allow the exclusion of liability for incidental or consequential damages, so this limitation may not apply to you. ARTWARE`s total liability to you or third parties for any claims for damages are herewith limited to 100 (one hundred) Euro.

7. Third Party Components

The SOFTWARE does not contain any THIRD PARTY COMPONENTS by default. However, the SOFTWARE enables the additional installation and integration of THIRD PARTY COMPONENTS. ARTWARE may refer to THIRD PARTY COMPONENTS on its websites. You are aware, that such THIRD PARTY COMPONENTS have not been created by ARTWARE, but by a third party, with whom ARTWARE is not connected economically and/or in the range of technical development.

Herewith you assure not to sell any modified or unmodified THIRD PARTY COMPONENTS as a self-contained product, without third party`s prior written permission. Furthermore you are aware that you have to accept specific terms and conditions between you and the third party for the use of such THIRD PARTY COMPONENTS, where required.

THIRD PARTY COMPONENTS are provided "as is" and with all deficiencies, without any right to technical support and without warranty of ARTWARE. Concerning the disclaimer of warranty and liability obtain the rules under point 6 in this EULA.

8. General Provisions

This EULA shall be governed by the internal laws of Austria. Place of jurisdiction is Vienna. This EULA contains the complete agreement between the parties with respect to the subject matter hereof, and supersedes all prior or contemporaneous agreements or understandings, whether oral or written. This EULA is also available in a German translation - for a legal interpretation of the present subject terms of contract, the German version has to be applied.

If any part of this agreement is found void and unenforceable, it will not affect the validity of the balance of the Agreement, which shall remain valid and enforceable according to its terms. The contractual partners are engaged to replace void provisions or such which become void, of this EULA with a regulation having the most similar sense as this provision.

Constructioner® WebTechnology von Artware Multimedia GmbH

Wichtig: Bei diesem Software-Endnutzerlizenzvertrag handelt es sich um ein rechtlich bindendes Dokument zwischen Ihnen und Artware Multimedia GmbH. Lesen Sie ihn sorgfältig durch, bevor Sie die Software benutzen. Durch diesen Vertrag wird Ihnen die Nutzungsbefugnis an der Software übertragen. Die Vertragsbedingungen enthalten außerdem Gewährleistungsinformationen und Haftungsausschlüsse. Durch Installation, Kopieren und Verwendung der Software erkennen Sie die Vertragsbedingungen bedingungslos an. Wenn Sie sich mit diesen Bedingungen nicht einverstanden erklären, installieren und benützen Sie die Software nicht.

1. Definitionen

(a) "ARTWARE" bezieht sich auf die Firma Artware Multimedia GmbH, 1070 Wien, Österreich
(b) "SOFTWARE": bezieht sich auf die hiermit von ARTWARE entwickelte und bereitgestellte Constructionerâ WebTechnology Software (Light - Personal - Professional Edition und alle vorangegangenen Versionen), auf alle von ARTWARE entwickelten und auf der Constructioner WebSite zum Download bereitgestellten Constructioner FUNCTIONS, sowie auf alle dazugehörigen Dokumente, Medien, Druckmaterialien und Online- bzw. elektronische Dokumentationen.
(c) "LIZENZCODE": Als LIZENZCODE wird jener Code bezeichnet, den Sie bei der Bestellung der SOFTWARE erhalten. Für jeden gekauften LIZENZCODE kann genau ein (Anmerkung: 1 Stück) PUBLIC ACCESS KEY generiert werden.
(d) "PUBLIC ACCESS KEY": Für die öffentliche Freischaltung einer WEBAPPLIKATION, die mit der Constructioner Personal oder Professional Edition erstellt wurde, muss in der bereits installierten SOFTWARE im Menüpunkt "Einstellungen" ein gültiger PUBLIC ACCESS KEY eingetragen werden. Der PUBLIC ACCESS KEY wird URL-spezifisch generiert.
(e) "WEBAPPLIKATION": bezieht sich auf eine mit der SOFTWARE entwickelte Applikation.
(f) "DRITTANBIETER KOMPONENTEN": bezieht sich auf Softwarekomponenten, die im Auslieferungszustand der SOFTWARE nicht vorhanden sind und von einem Drittanbieter, also nicht von ARTWARE, stammen. Solche Softwarekomponenten können zusätzlich in die Software integriert werden, Beispiele dafür sind weitere Übersetzungen der Benutzoberfläche der SOFTWARE (die Software wird standardmäßig in deutscher und englischer Sprache ausgeliefert), Programmcodes, Software Scripts (PHP-Includes), zusätzliche FUNCTIONS, etc.
(g) "FUNCTIONS": bezieht sich auf modulare Bestandteile der SOFTWARE, durch die Funktionalitäten in die WEBAPPLIKATION integriert werden können
(h) "PUBLIC USER": öffentlicher Benutzer der WEBAPPLIKATION, das entspricht einem Benutzer mit dem technischen Zugangsprofil "public".
(i) "BACKOFFICE USER": Benutzer der SOFTWARE, der nicht PUBLIC USER ist.

2. Lizenzgewährung

(a) Es handelt sich bei der SOFTWARE um eine "Freeware", bei der Personal und der Professional Edition jedoch mit der Einschränkung, dass der öffentliche Zugang zur WEBAPPLICATION nur mit einem gültigen LIZENZCODE und dem dazugehörigen PUBLIC ACCESS KEY erlaubt ist. Sie dürfen im Rahmen dieser Lizenzbestimmungen die SOFTWARE uneingeschränkt benutzen, kopieren oder downloaden.
(b) Der LIZENZCODE darf ausschließlich für eine (Anmerkung: 1 Stück) WEBAPPLIKATION verwendet werden und zwar nur für die bei der Generierung des PUBLIC ACCESS KEYS angegebene Web-Adresse (entspricht dem Unique Resource Locator, = URL).

3. Lizenzrechte

(a) Es ist Ihnen untersagt, Kopien der SOFTWARE oder des LIZENZCODES zu vertreiben. Es ist Ihnen ebenfalls untersagt die SOFTWARE oder Teile davon, als Bestandteil einer anderen Software zu vertreiben.
(b) Als Inhaber eines LIZENZCODES sind Sie dafür verantwortlich, diesen sicher aufzubewahren. Falls jemand Dritter infolge einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Handlung Zugriff zu Ihrem LIZENZCODE bekommt, haften Sie für den, der Firma ARTWARE, daraus resultierenden Schaden.
(c) Durch die Installation der SOFTWARE oder als Inhaber eines LIZENZCODES sind Sie dafür verantwortlich, dass alle BACKOFFICE USER die Bestimmungen dieses Lizenzvertrages akzeptieren und einhalten.
(d) Es ist Ihnen untersagt, die SOFTWARE ohne schriftliche Genehmigung von ARTWARE auf irgendeine Art von Datenträger zu reproduzieren (eingeschlossen, aber nicht begrenzt auf CD-ROM, DVD oder Internet Download), mit Ausnahme von Installationszwecken und der Anfertigung einer Sicherungskopie.
(e) Es ist Ihnen untersagt, die SOFTWARE zu verändern, zu kombinieren, anzupassen oder zu übersetzen, sie zu dekompilieren, einer Rückentwicklung zu unterziehen, zu deassemblieren oder anderweitig in ein von Menschen lesbares Format zu bringen (ausgenommen und nur in dem Ausmaß in welchem das geltende Recht eine solche Handlung ausdrücklich gestattet).
(f) Es ist Ihnen untersagt, das optische Erscheinungsbild der Software-Benutzeroberfläche zu verändern, dies gilt insbesondere auch für die in der Software verwendeten Grafiken.
(g) Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, ist es Ihnen untersagt, die SOFTWARE zu mieten, zu vermieten, oder eine Unterlizenz dafür zu vergeben, oder die in diesem Vertrag eingeräumten Rechte zu belasten.
(h) Sie dürfen die SOFTWARE nicht in Länder exportieren, in denen dies entweder durch ein EU Embargo oder durch ein EU-Export-Kontrollgesetz und dessen Bestimmungen verboten ist. In diesen Ländern ist es generell verboten, die Software herunterzuladen oder zu nutzen.
(i) Mit Benutzung der SOFTWARE und der damit verbundenen Bereitstellung von Inhalten im Internet unterwerfen Sie sich dem für Ihren Standort und die Übermittlung gültigen Fernmeldegesetz, bzw. den in den jeweiligen Ländern adäquaten Bestimmungen.
(j) Falls Sie sich nicht an die Bestimmungen dieses Lizenzvertrages halten, kann ARTWARE Ihre Lizenz jederzeit widerrufen und Sie zum sofortigen Vernichten aller Softwarekopien auffordern. Alle anderen Rechte beider Parteien und alle anderen Bestimmungen dieses Lizenzvertrages sind jedoch auch nach Beendigung des Lizenzvertrages nach wie vor gültig.

4. Upgrades

Wenn es sich bei der vorliegenden Kopie der SOFTWARE um ein Upgrade von einer früheren Version handelt, wird Ihnen diese auf der Basis eines Lizenzaustauschs zur Verfügung gestellt. Durch Installation und Benutzung einer solchen Kopie der SOFTWARE erklären Sie sich damit einverstanden, Ihren früheren Endbenutzerlizenzvertrag freiwillig aufzugeben und die frühere Version der SOFTWARE nicht weiter zu verwenden.

5. Copyrights und Immaterialgüterrechte

Diese Lizenz gewährt Ihnen eine beschränkte Lizenz zur Nutzung der SOFTWARE. ARTWARE behält sämtliche Eigentumsrechte, einschließlich aller Rechte des geistigen Eigentums, an der SOFTWARE (sowohl als unabhängiges Werk, als auch als Werk, das als Basis für von Ihnen entwickelte Anwendungen dient), sowie alle Kopien davon. Alle nicht ausdrücklich in diesem Lizenzvertrag gewährten Rechte, einschließlich aller in- und ausländischen Urheberrechte, verbleiben bei ARTWARE.

Die abgebildeten Werke der Künstler in unseren Beispielen sind urheberrechtlich geschützt. Es ist insbesondere nicht gestattet, diese Abbildungen zu kopieren, zu bearbeiten, auszudrucken oder zu veröffentlichen.

6. Gewährleistungs- und Haftungsausschluss

6.1. Begrenzung der Gewährleistung

Die SOFTWARE wird Ihnen, wie vorliegend und mit allen Mängeln, ohne jeglichen Anspruch auf technischen Support und Gewährleistung von ARTWARE zur Verfügung gestellt. Soweit es das geltende Recht zulässt, schließen ARTWARE und seine Zulieferer jegliche Gewährleistung, sowohl ausdrücklicher, stillschweigender und anderer Natur aus, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, jegliche Haftung für die Zusicherung der Marktüblichkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck. In Bezug auf die SOFTWARE wird weder eine Garantie auf Nichtübertretung, Eigentumsrecht oder Freiheit von Einwirkungen Dritter gewährt. Darüber hinaus wird weder Rechtsmängelhaftung noch der ungestörte Besitz zugesichert. In einigen Staaten ist der Ausschluss stillschweigender Gewährleistung nicht zulässig, sodass oben angeführte Verzichtserklärung möglicherweise für Sie nicht zutrifft. Zusätzlich können Ihnen weitere Rechte zustehen, die je nach Staat unterschiedlich sind.

6.2. Begrenzung der Haftung

Soweit es das geltende Recht zulässt, haften weder ARTWARE noch seine Zulieferer für mittelbare, besondere, beiläufig entstandene oder Folgeschäden (einschließlich und ohne Begrenzung auf Geschäftsverlust, entgangene Geschäfte oder Gewinne, Geschäftsunterbrechung, Verlust von Geschäftsdaten, Vertragsabbruch, unerlaubte Handlungen einschließlich Nachlässigkeit, oder irgendeiner anderen Art von finanziellen Schäden), welche aus der nicht möglichen Verwendung der SOFTWARE, der Bereitstellung oder dem Versäumnis Kundenbetreuung bereitzustellen entstanden sind, selbst wenn ARTWARE über die Möglichkeit eines Schadenseintrittes informiert war. In einigen Staaten ist der Ausschluss von konkreten oder Folgeschäden nicht zulässig, sodass diese Beschränkung möglicherweise für Sie nicht zutrifft. Die Gesamthaftung des Unternehmens ARTWARE für jegliche Schadensersatzansprüche gegenüber Ihnen oder Dritten ist hiermit auf 100 (einhundert) Euro beschränkt.

7. Drittanbieter Komponenten

Die SOFTWARE enthält im Auslieferungszustand keine Softwarekomponenten von Drittanbietern. Die SOFTWARE ermöglicht es aber DRITTANBIETER KOMPONENTEN nachträglich zu integrieren. Artware verweist im Bereich der Constructioner WebSite auf Softwarekomponenten von Drittanbietern. Sie sind sich bewusst, dass solche DRITTANBIETER KOMPONENTEN nicht von Artware erstellt worden sind, sondern von einem Drittanbieter, mit dem Artware wirtschaftlich und/oder entwicklungstechnisch nicht in Verbindung steht.

Sie versichern hiermit, dass Sie ohne vorherige schriftliche Zustimmung des jeweiligen Drittanbieters keine veränderte oder unveränderte DRITTANBIETER KOMPONENTE als eigenständiges Produkt verkaufen werden. Sie sind sich außerdem bewusst, dass sie für die Nutzung einer solchen DRITTANBIETER KOMPONENTE gegebenenfalls bestimmte Geschäftsbedingungen zwischen Ihnen und dem Drittanbieter anerkennen müssen.

DRITTANBIETER KOMPONENTEN werden Ihnen wie vorliegend und mit allen Mängeln, ohne jeglichen Anspruch auf technischen Support und Gewährleistung von ARTWARE zur Verfügung gestellt. Bezüglich Gewährleistung und Haftungsausschluss gelten die unter Punkt 6. angeführten Regelungen.

8. Allgemeines

Dieser Lizenzvertrag unterliegt den österreichischen Gesetzen. Gerichtsstand ist Wien. Dieser Lizenzvertrag enthält sämtliche Vereinbarungen der Vertragsparteien bezüglich des Vertragsgegenstandes und schließt alle vorherigen oder gleichzeitigen mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen der Parteien aus. Dieser Lizenzvertrag liegt auch in einer englischen Übersetzung vor, für eine gültige Interpretation der vorliegenden Vertragsinhalte ist jedoch die deutsche Version dieser Lizenzbestimmungen heranzuziehen.

Sollte sich herausstellen, dass ein Teil des vorliegenden Vertrags ungültig oder nicht durchsetzbar ist, so wird die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit des übrigen Vertrags davon nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich nichtige oder nichtig werdende Bestimmungen dieses Vertrages durch eine Regelung, die dem Sinn dieser Vereinbarung am nächsten kommt, zu ersetzen.


© 2000-2004 copyright, concept, screen design, programming by Artware Multimedia GmbH, Austria - Europe. All rights reserved. Constructioner® is a registered trademark. All other trademarks are property of the respective owners. The use of the software is bound by the terms of our license agreement.

Put a free download button on your own website


Support Constructioner Light Edition, just copy+paste this html: